The Team

Unsere Pädagogen sind kompetent, engagiert und unterrichten mit großer Leidenschaft!

Wir sind ein Team von ausgebildeten und qualifizierten Tanzpädagogen, deren große Leidenschaft im Leben der Tanz ist. Wir sind offen, neugierig und daran interessiert uns ständig weiter zu entwickeln. Wir sind ehrgeizig aber nicht verbissen. Durch Fortbildungen im In- und Ausland garantieren wir die Qualität und Aktualität unseres Unterrichts und sorgen für eine lebendige Tanzatmosphäre.

Christina Schnock

Tanzpädagogin, Leitung, Dipl. Psychologin

Im Alter von 6 Jahren begann Christina Schnock zunächst mit Leistungsturnen. Nach und nach verlagerte sie ihren Schwerpunkt in Richtung Tanz - zunächst Jazztanz und später auch Klassisches Ballett, Modern Dance und Urban Dance. Diese Vielseitigkeit des Bewegungsrepertoires spiegelt sich in ihrer choreographischne Arbeit wider.
Neben ihrem Studium mit dem Abschluss in Psychologie und dem Fach Sport/Tanz begann Christina Schnock 1987 in Freiburg zu unterrichten und etablierte eine erfolgreiche Jazztanzszene, aus der schon früh zahlreiche TänzerInnen ihren Weg in die professionelle Tanzwelt fanden. Ihre ersten Wettbewerbserfolge erreichte sie ab 1989. Die bis 1992 zurückreichende Erfolgshistorie sind unter "Erfolge" aufgelistet. Die von Christina Schnock gegründete Jazztanzcompany Release ist bis heute aktiv und gehört international zu den besten Jazztanzcompanien.

1998 übernahm Christina Schnock Freiburgs renommierte Ballettschule Wagner-Wolf und baute diese unter dem Namen DanceEmotion weiter auf. 2002 eröffnete sie - zusammen mit einem Team hervorragender Choreographen und Pädagogen - die DanceEmotion Academy, staatlich anerkannte Berufsfachschule für Bühnentanz und Tanzpädagogik. 2017 gründete sie mit professionellen TänzerInnen der Academy die NeoDanceCompany Freiburg.
Die Arbeit von Christina Schnock wird durch ihre Leidenschaft zum Tanz und ihre Hingabe zur Musik geprägt. Ihr Anliegen ist es, Musik und Tanz zu einer Einheit verschmelzen zu lassen und dadurch die Musik sichtbar zu machen: Dancing is a passionate language of body and soul which makes music visible. Die vielseitigen Choreographien von Christina Schnock bestechen durch Ideenreichtum, Musikalität, Dynamik und ein hohes tanztechnisches Niveau.

Tanzpädagogen

Anjuli Flamm

Anjuli Flamm · Ballett · Tänzerische Früherziehung · Registered Teacher der Royal Academy of Dance

Seit dem fünften Lebensjahr erhielt Anjuli ihre klassische Ballettausbildung von der renommierten Profitänzerin Susan Carter-Schwantes. Während der Schulzeit legte sie die Prüfungen der Royal Academy of Dance ab und tanzte mehrere Hauptrollen in den Vorstellungen der Carter School of Dance.
Gefördert mit einem Stipendium schloss sie nach dem Abitur ihr Bachelor Studium zur professionellen Bühnentänzerin in London an der Tanz-Universität The London Studio Centre ab. Während sie in London lebte und tanzte, war sie unter anderem in Choreografien von Henri Oguike und Ben Duke auf der Bühne zu sehen und tourte mit der Moderntanz Kompanie Intoto Dance durch England. Außerdem absolvierte Anjuli das Professional Dancer´s Teaching Diploma bei der Royal Academy of Dance London und arbeitet seit 2011 als registrierte Lehrerin freiberuflich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Zunächst in Berlin und seit 2013 in Freiburg entwarf und leitete
Anjuli Ballettproduktionen für Dance Emotion Studio mit bis zu 200 Teilnehmern und wirkte choreografisch bei diversen Tanzprojekten mit. Zusätzlich zum Unterricht ist Anjuli bei der Royal Academy of Dance als Tutorin für das internationale Fernstudium für Ballett Pädagogik (Certificate in Ballet Teaching Studies) tätig.

Erika Correa

Erika Correa · Ballett

Erika Correa wurde in Santiago de Chile geboren. Mit acht Jahren begann sie an der Universität von Santiago de Chile ihre Ausbildung zur Balletttänzerin. Ihr Diplom in Klassischem Ballett erhielt sie mit Auszeichnung. Sie wurde Mitglied des Balletts National Chileno, wo sie in verschiedenen Ballettproduktion tanzte.
Mit 21 Jahren kam sie nach Europa. Sie sie tanzte in verschiedenen Tanzensembles im In/- und Ausland.
In Freiburg war sie bis 1994 als Tänzerin am Freiburger Stadttheater tätig.
Danach unterrichtete sie an der damaligen Ecole de Ballett Marcele Defour in Freiburg.
In Zusammenarbeit mit ihrem Mann veranstaltet sie verschiedene musikalische Galakonzerte, bei denen sie für die Choreografien zuständig ist. Seit 2011 ist sie Ballettpädagogin bei DanceEmotion.

Arabella Baumann

Arabella Baumann · Ballett, Tänzerische Früherziehung

Arabella fing im Alter von vier Jahren mit Klassischem Ballett an. Regelmäßig stand sie bei den Aufführungen ihrer Ballettschule u. a. im Landestheater Tübingen auf der Bühne. Nach dem Abitur 2014 absolvierte Arabella ihre Ausbildung zur Tanpädagogin an unserer Berufsfachschule – DanceEmotion Academy. Hier erweiterte sie ihr tänzerisches Können in Ballett, Modern, Contemporary, Jazz und HipHop. Arabella befindet sich seit Januar 2018 in der Ausbildung zur zertifizierten Ballettpädagogin RAD, Registered Teacher der Royal Academy of Dance®. Seit 2016 unterrichtet Arabella mit viel Herzblut und Spaß tänzerische Früherziehung und Ballett in unserem Team.

Unita Galiluyo

Unita Galiluyo · Ballett, Contemporary

Unita wurde in Pasay auf den Philippinen geboren. Ihre Tanzausbildung erhielt sie u.a. an der Makiling Arts School, University of the Philippines und Gigi Velarde School. Von 1992-98 hatte sie ein Engagement als Solistin in der National Company des Ballet Philippines. Weitere Engagements folgten u.a. am Theater Basel und Stadttheater Gießen sowie Auftritte als Mitglied des Tanztheaters Irina Pauls Heidelberg-Freiburg. 2006 und 2008 war sie Gasttänzerin beim PVC Tanztheater Freiburg-Heidelberg. Sie wirkte mit im »Diary of Nijinsky« am Stadttheater Aachen, in »Der Fremde« am Theater Trier und »Carmen« am Stadttheater Freiburg. Seit 2009 ist Unita freiberufliche Tänzerin und arbeitet zusammen mit verschiedenen Choreographen wie Irina Pauls, Pablo Ventura, Andrea Schlehwein, Jasna Vinovrski, Vera Sander, David Bolger, Jo Fabian, Willi Dorner und Rosamund Gilmore. An der Oper Leipzig Tänzerin tanzte sie in »Der Ring des Nibelungen«. Seit Februar 2018 unterrichtet Unita bei uns Contemporary und Ballett.

Franziska Wolf

Franziska Wolf · Jazz, Contemporary

Franziska Wolf ist gebürtige Freiburgerin. Sie wuchs zweisprachig auf (deutsch/russisch), da ihre Eltern ursprünglich aus Kasachstan kommen. Im Alter von 10 Jahren begann Franzi Jazztanzunterricht  bei DanceEmotion zu nehmen. Bald darauf wurde sie Mitglied der Jugend Company New Contract (Trainerin Lena Lafrenz), mit der sie an zahlreichen Auftritten und Wettbewerben teilnahm. Mit ihrer Company erreichte sie 2006 den Vizeweltmeistertitel auf Faro.
Mit 16 entschloss sich Franziska ihre Tanzausbildung an DanceEmotion Academy zu machen. Während der dreijährigen Ausbildung wurde sie in den Fächern Ballett, Modern, Contemporary, Jazz und Hip-Hop weiter ausgebildet.
Bereits während der Ausbildung begann Franziska bei DanceEmotion Hobbyklassen zu unterrichten. Franziska schloss 2012 ihre  Ausbildung an der DanceEmotion Academy mit hervorragendem Ergebnis ab. Durch diverse Fernsehauftritte und internationale Workshops sammelte Franzi nicht nur Erfahrungen vor der Kamera, sondern vertiefte ihre Kenntnisse in Ländern wie z. B. Russland, Frankreich, und England. Neben ihren Auslandsaufenthalten und tänzerischen Engagements ist Franziska Tänzerin der NeoDanceCompany Freiburg und leitet mit viel Energie und Leidenschaft die Jazztanzcompanien Release und New Contract von DanceEmotion.

Mary-Ann Bohnhof

Mary-Ann Bohnhof · Jazz

Mary-Ann Bohnhof, bekannt als Molly, kommt aus Baden-Baden und verdankt ihren schönen Namen ihrer irischen Mutter. Schon als kleines Kind turnte sie leidenschaftlich, später wechselte sie zum Tanz um Bewegung mit Musik verbinden zu können. Mit ihrer damaligen Gruppe nahm sie an Wettbewerben teil und konnte so ihr tänzerisches Talent schon früh unter Beweis stellen. Nach der Schule war es ihr Wunsch Tänzerin zu werden und so absolvierte sie ihre Ausbildung an der DanceEmotion Academy. Molly unterrichtet mit viel Power und Leidenschaft Kids, Teens und Erwachsene in Jazz und Contemporary und ist Teil der NeoDanceCompany Freiburg.

Ulrike Groß

Ulrike Groß · Jazz, Contemporary

Ulrike Groß ist in Deutschland geboren und zog als Kind mit ihrer Familie nach Bangkok, Thailand. Dort verbrachte sie die ersten 13 Jahre ihres Lebens und genoss qualifizierten und intensiven Unterricht in Thai Tanz und Ballett. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland studierte Ulrike Gesundheitspädagogik und machte anschließend ihren Master in Erwachsenenbildung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Nebenbei tanzte sie weiterhin intensiv, entdeckte ihre Leidenschaft für Jazz und Modern und beschloss noch eine Tanzausbildung anzuschließen. Ulrike absolvierte ihre Ausbildung an der DanceEmotion Academy, die sie im Februar 2018 erfolgreich abschloss. Seit 2017 unterrichtet Ulrike sowohl Jazz als auch Contemporary in unserem Team und ist Teil der NeoDanceCompany Freiburg.

Dheeraj Asarfi

Dheeraj Asarfi · HipHop

Dheeraj ist gebürtiger Niederländer. Er studierte vier Jahre an der University of Performing Arts Tanz in Amsterdam und setzte danach seine Ausbildung in New York, England, Italien und Deutschland fort. Sechs Jahre lang tanzte er in verschiedenen Musicals und internationalen Companien und begann danach mit seiner Arbeit als Pädagoge und Choreograph. Er unterrichtete u.a. Schulen und Universitäten in Holland, Belgien, China, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Indien, Norwegen, Österreich, Polen, Schweiz, Surinam und Zypern. Seit Mai 2018 ist Dheeraj Teil unseres Teams und unterrichtet mit großer Energie HipHop.

Gianni Esposito

Gianni Esposito · Popping, Locking

Gianni Esposito alias Pop`N` G begann bereits im Alter von 15 Jahren seine tänzerische Laufbahn und fand so seine Liebe zur urbanen Tanzkultur. Er studierte und verinnerlichte die Tänze Poppin & Lockin. Seit 1995 stellte Pop`N` G mit seiner Crew Rockin till Death auf unzähligen Wettbewerben sein Talent unter Beweis. Er fand schnell Zuspruch und Anerkennung in der internationalen Tanzszene. Mittlerweile kann er auf unzählige Erfolge und Titel zurückblicken. Mit seiner Crew wurde er dreimal Süddeutscher Meister und gewann zweimal das Juste Debout Germany. Gianni unterrichtet Popping und HipHop.

Carmelina Romano

Carmelina Romano · HipHop, Freestyle

Carmelina Romano, genannt Melina,  wuchs in Freiburg auf und entdeckte schon früh ihre Begabung, sich gekonnt auf Musik zu bewegen. Mit 11 Jahren begann sie gezielt Freestyle zu tanzen, später nahm sie in verschiedenen Tanzschulen HipHop Unterricht. Bereits mit 13 Jahren nahm sie an diversen Wettkämpfen teil und wurde unter anderem viermal süddeutsche Meisterin und mehrfache deutsche Vizemeisterin. Auch bei Europa- und Weltmeisterschaften räumte sie als Solotänzerin zahlreiche Preise ab. 2016 entschloss sie sich ihre Leidenschaft und Begabung zum Beruf zu machen und absolvierte von 2016 bis 2018 erfolgreich ihre Ausbildung zur HipHop-Pädagogin an der DanceEmotion Academy, die sie erfolgreich abschloss. Seit Mai 2018 unterrichtet sie mit großer Hingabe HipHop für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Oliver Rogoschinski

Oliver Rogoschinski · Ballett

Schon sehr früh entwickelte Oliver seine Liebe zu Bewegung und Tanz. Mit dreizehn Jahren ging er für fünf Jahre an die Staatliche Ballettschule in Berlin, wo er im Klassischen Ballett ausgebildet wurde. Dort wirkte er u.a. in Produktionen der Ballettschule sowie des Berliner Staatsballetts mit. Danach nahm er weiterhin Unterricht in Ballett und auch Jazz und nahm an vielen Workshops teil, um sich in anderen Stilen weiterzubilden. Im Tanzstudio seiner Mutter hatte er die Möglichkeit, sich im Unterrichten zu beweisen, woran er immer mehr Freude gewann. Momentan macht Oliver die Ausbildung zum staatlich anerkannten Bühnentänzer und Tanzpädagogen an der DanceEmotion Academy und unterrichtet parallel bei DanceEmotion Ballett für verschiedene Altersklassen und Niveaus.

Zoe Therese Ulke

Zoe Therese Ulke · HipHop

Zoe Therese Ulke ist in Ilmenau aufgewachsen und erlernte an verschiedenen Schulen vielfältige Tanzstile. Seit dem 13. Lebensjahr war sie Teil mehrerer Auftrittsgruppen und nahm erfolgreich an Wettkämpfen teil. Da ihr Liebe zum Tanz stetig wuchs entschied sie sich zu einer professionellen Tanzausbildung. Seit Sommer 2016 macht sie Ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Tänzerin und Tanzpädagogin in Freiburg an der DanceEmotion Academy. Neben der Ausbildung unterrichtet Zoe mit viel Herz unsere HipHop Kids.

Romy Neumann

Romy Neumann · Jazz

Romy Neumann ist in Kirchzarten bei Freiburg aufgewachsen und begann im Alter von 12 Jahren Jazz-Unterricht bei DanceEmotion zu nehmen. Nach kurzer Zeit wurde sie in die Nachwuchscompany aufgenommen und dehnte ihr Training  immer mehr aus. Ihr erster großer Erfolg war der Gewinn des „Kika Live Dance Award“. Danach nahm Romy an zahlreichen Wettbewerben teil und verteidigte 4 Jahre lang den Titel des deutschen Meisters. 2017 erreichte sie Gold und Bronze beim Dance World Cup. Sie bildet sich durch viele Workshops unter anderem in Los Angeles, New York und London weiter und beschloss 2017 ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Momentan macht sie ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Tänzerin und Tanzpädagogin an der DanceEmotion Academy. Neben der Ausbildung unterrichtet Romy unsere Jazz Kids und einige Teens Klassen.

Somphong Phommahavong

Somphong Phommahavong · Breakdance

Somphong Phommahvong ist in Freiburg aufgewachsen und hat mit elf Jahren mit dem Breakdancen angefangen. Seitdem hat er sich stetig weiterentwickelt und sogar im Jahr 2010 und 2011 den Weltmeistertitel im Breakdancen ertanzt.